Zutrittskontrolle

MEHR SICHERHEIT GEHT NICHT!
Mit dem Markenzeichen „cryptin®“ etabliert sich Cichon und Stolberg seit 1993 als Spezialist im Bereich Zutrittskontrollanlagen. In punkto Sicherheit setzt cryptin Maßstäbe, weltweit.

cryptin® ist ein Systemverbund. Unterstützt werden alle Anwendungen im Bereich der Zutrittskontrolle – angefangen vom Hochsicherheitszugang über Standardanwendungen im Innen- und Außenbereich bis hin zur Zutrittssicherung mit Offline Beschlägen und Zylindern. Ein wesentliches Merkmal ist die Skalierbarkeit von cryptin®. So können Anlagen von einem Zugang bis unendlich vielen vernetzt realisiert werden – und das in einem Gebäude oder weltweit.

Heute ist cryptin® das einzig gelistete Zutrittskontrollsystem für den Einsatz im Geheimschutz sowie für die Absicherung von Verschlusssachen.

HOCHSICHER, MODULAR UND SKALIERBAR

  • Administration über modernes Webinterface
  • zentrale Datenbank, weltweit verteilte Liegenschaften möglich
  • grenzenlose Anzahl von Türen und Berechtigungen im System
  • 100% offlinefähig, integrierte USV für min. 4 Std.
  • durchgängige Verschlüsselung der Datenkommunikation
  • Unterstützung aller gängigen Kartenmedien

DAS GESAMTSYSTEM cryptin©
Das Zutrittskontrollsystem cryptin© arbeitet nach einem Client / Server Konzept. Die Zutrittskontrolldaten werden in einer zentralen SQL-Datenbank auf einem Server verwaltet. Verschiedene Administrations- und Überwachungsarbeitsplätze (Clients) haben über ein Netzwerk (LAN / WAN) Zugriff auf den Server und die zentrale Datenbank.

Bild: Systemübersicht

Der Informationsaustausch mit den Zutrittskontrollzentralen ACU-NET geschieht ebenfalls über Netzwerk, die Anzahl der Zutrittskontrollzentralen in einem System ist unbegrenzt. Zur Sicherung des Datentransportes werden die Daten systemweit mit harten Verschlüsselungsmethoden verschlüsselt. Zur Steuerung und Überwachung der Abläufe an den Zugängen werden intelligente Türcontroller(TSM/IOC) verwendet, an die Türcontroller werden wiederum die berührungslosen Kartenleser angeschlossen, ggfls. mit Pin Funktion. Als Kartenmedium werden alle gänigen, am Markt erhältlichen Kartentypen und Technologien unterstützt (z.B. Mifare DESFire EV 1 und EV 2, TCOS, Mifare Classic, Hitag, Legic etc.) Die Peripherie kann sowohl sternförmig als auch in Bustopologie angeschaltet werden.Der Türcontroller TSM verfügt darüber hinaus über eine integrierte Motorschlosssteuerung. Alle Komponenten des Systems sind an eine Notstromversorgung (USV) angeschlossen.